VM - Featured products  

   

Login Form  

   
   

Niederlage im Premieren-Match

Der deutsche Rekordmeister Marc Zwiebler (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) ist mit einer Niederlage in das Jahresabschlussturnier des Badminton-Weltverbandes BWF (14. bis 18.In seinem ersten Vorrundenspiel in der Gruppe A unterlag der dreimalige Olympiateilnehmer im Herreneinzel am Mittwoch (14.
Dezember 2016) dem Chinesen Tian Houwei mit 15:21, 7:21. Der aktuelle Weltranglistensiebte verbuchte damit im insgesamt dritten Aufeinandertreffen mit dem Weltranglisten-14. aus Deutschland den zweiten Sieg. Dabei war Tian Houwei in Dubai erstmals in zwei Sätzen erfolgreich.

Nächster Gegner des 82-maligen deutschen Nationalspielers bei den sogenannten Dubai World Superseries Finals ist am Donnerstag (15. Dezember 2016; 6.00 Uhr MEZ) Jan Ø. Jørgensen aus Dänemark. Der amtierende Vize-Europameister wird in der Weltrangliste momentan auf Platz drei geführt.

In die mit dem Halbfinale beginnende K.-o.-Runde ziehen bei der prestigeträchtigen Veranstaltung diejenigen ein, die nach Abschluss der Vorrunde Tabellenrang eins oder zwei in ihrer Gruppe belegen. Sowohl die Gruppe A als auch die Gruppe B besteht aus vier Herren.

Der gebürtige Bonner Marc Zwiebler konnte sich in diesem Jahr erstmals für das Finalturnier qualifizieren.

Claudia Pauli (Pressesprecherin DBV)

   

Facebook liken

   
© Badminton-Online